Nachlese Frankfurter Buchmesse 2017

Die Frankfurter Buchmesse war, wie sie es wohl immer ist, ein mega Event. Wir hatten das Vergnügen, viele interessante Gespräche zu führen, auf der #neobooks-Bühne über Marketingmaßnahmen für Selfpublisher zu sprechen und außerdem unsere erste Lesung in der Droemer Knaur-Rotunde zu halten.

Ein paar Impressionen von der Messe haben wir für euch mitgebracht… Da wir aber gerade schwer an dem Nachfolger zu „Die Ersten“ und „Informium“ arbeiten, verzichten wir auf einen detaillierten Bericht von der Messe. Viele liebe Kollegen haben dazu in den letzten Tagen schon viel Treffendes geschrieben, so etwas Thomas Dobrokovsky, den wir am Mittwochabend kurz vor Hallenschluss getroffen haben, und auf dessen Artikel wir hier gern verweisen:

http://www.dobrokovsky.de/2017/10/17/frankfurter-buchmesse-2017/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s